Zum Inhalt
Lehrveranstaltungen

Übungen

Modul 10: GIS in der Raumplanung (Übung)

Übung zur Vorlesungsreihe Veranstaltungsort: GB I, Raum 3.335 | GB III, Raum 3.335 | GB III, Raum 4.437

Beschreibung

Die Übungen in den Tutorien dienen dazu, die in der Vorlesung GIS in der Raumplanung vermittelten theoretischen GIS-Kenntnisse zu verfestigen und die praktische Arbeit mit Geoinformationssystemen zu erlernen. Dazu wird die Software ArcGIS Pro gelehrt und in Kleingruppen Beispielaufgaben unter der Leitung eines Tutors gemeinsam besprochen. Am Ende der Veranstaltung sollte jeder Studierende in der Lage sein, die Seminararbeit „GIS in der Raumplanung “ im Modul 10 selbstständig zu bearbeiten. Im Hinblick auf die zu erbringende Teilleistung B im Modul 10 ist die Teilnahme an der Veranstaltung dringend empfohlen. Die Übungen sind maßgeblich darauf ausgerichtet, die Erstellung dieser Seminararbeit zu erleichtern.

Wichtiger Hinweis: Die Zuordnung der Teilnehmer*innen zu den Übungsgruppen wird zu Beginn des Vorlesungsteils der Veranstaltung GIS in der Raumplanung verbindlich festgelegt. Daher ist die Anwesenheit beim ersten Termin der Vorlesung des Moduls 10 absolut notwendig. Bitte senden Sie uns keine ArcGIS Pro Account-Anfragen für diese Lehrveranstaltung; hierzu er­hal­ten Sie au­to­ma­tisch einen Named-User Account nach An­mel­dung im Moodle-Raum.

Leistungsnachweis
Prüfung: Modulprüfung – 1 von 3 Teilleistungen (benotet)
Prüfungsform: Studienarbeit

LSF Ansicht

Mehr Informationen zur Übung "GIS in der Raumplanung"

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan