Zum Inhalt
Lehrveranstaltungen

Seminare

Modul 23: Innovative Technologien und Methoden zur Digitalisierung der Raumplanung

05.04.2022 bis 11.07.2022 Veranstaltungsort: GB III, Raum 5.516

Beschreibung

Digitalisierung, das Internet der Dinge, d!economy und andere Schlagworte sind in aller Munde. Hinzu kommt die moderne Technologie unbemannter Flugroboter (Unmanned Aerial Vehicle – UAV). Diese modernen IT-Technologien breiten sich gegenwärtig rasant aus, verändern massiv die Welt und revolutionieren auch die Raumplanung. Im Seminar werden ausgewählte aktuelle Fragen der Raumplanung im Zuge der zunehmenden Digitalisierung der Wirtschaft und des Lebens behandelt. Inputs und Vorträge zu folgenden Themen bzw. Fragen sollen durch die Lehrenden gegeben und von Studierenden vorbereitet, gehalten und diskutiert werden:

  • Smart Cities, moderne IT-Technik und die Stadt von Morgen/Zukunftsstadt
  • Moderne Geoinformationstechnologien und Stromnetzplanung
  • UAV-Technologie in der Raumplanung.

Die Veranstaltung ist teilnahmebeschränkt. Das Anmeldeverfahren für alle Veranstaltungen findet zum Ende des vorherigen Semesters statt. Informationen und Fristen werden auf der Homepage der Fakultät oder per E-Mail bekanntgegeben.

Leistungsnachweis
Regelmäßige und aktive Mitarbeit.
Sorgfältige Vorbereitung, regelmäßige Anwesenheit sowie aktive Mitarbeit im Seminar sind unverzichtbare Voraussetzungen für die erfolgreiche Seminarteilnahme. Das Seminar wird mit einer benoteten Seminararbeit auf Basis des Vortrages abgeschlossen.

LSF Ansicht

Hier geht es zum LSF

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan